ANTE & SAKADAUSKA > Verfahren

Verfahren

Die Herstellung der Böden erfolgt in verschiedenen Verfahren. Grundsätzlich werden die Böden für die Aufnahme einer Epoxidharz-Beschichtung/Versiegelung vorbereitet durch Kugelstrahlen, Fräsen oder Schleifen, je nach vorhandenem Untergrund, Auffüllen von Fehlstellen und Ausbrüchen, Verfüllen von Rissen.

Die immensen Vorteile einer Bodenbeschichtung mit Epoxidharz:

chemieresistent
staubfrei
klebfrei
flüssigkeitsdicht
verschleißfrei
dekontaminierbar
leicht aufzutragen
nach Aushärtung schlagfest
wasserdicht
robust
langlebig
pflegeleicht

 

Die Beschichtungsverfahren richten sich nach Verwendungszweck und Untergrundbeschaffenheit. Zum Einsatz kommen geprüfte Produkte unserer Partner, die den aktuellen Umweltrichtlinien entsprechen.

Fließbelag/Dickbeschichtung
Rollbelag/Versiegelung
WHG Beschichtung
Streucolorbelag
Fugensanierung

Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz bei der
Bodenbeschichtung mit Epoxidharz – Ante & Sakadauska GmbH & Co. KG aus Solingen.

Unser Premiumpartner

Böden aus Epoxid-Harz für Industrie, Gewerbe und Privat

Kontakt